Design Thinking ist Teil unserer Kultur.

Nutzer­zentrierte Gestaltung und User Experience

sind die Basis unserer Kompetenz.

Wir bringen das Know-how unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen.

Empathie, Kreativität und Pragmatismus mit dem unbedingten Willen zur Gestaltung zeichnen uns aus.

Wir arbeiten auf Basis neuester Erkenntnisse in den Bereichen Healing Environment und Patient Experience. Gesundheitsexperten begleiten unsere Arbeit kontinuierlich. Daher empfehlen und gestalten wir das, was funktioniert und erprobt ist. 

Christoph_Thetard_Portrait

Christoph Thetard

Gründer & Lead Designer

Mit seiner Agentur Studio Montag gestaltete Christoph Thetard sechs Jahre lang Produkte und Dienstleistungen für unterschiedliche Branchen, stets mit dem Anspruch echten Mehrwert für die Nutzenden zu schaffen. Angetrieben durch ein Erlebnis, das er als Angehöriger in einer Klinik machte, wollte er seine Erfahrungen für ein besseres Patientenerlebnis einsetzen. Nach der erfolgreichen Durchführung eines Pilotprojektes spezialisiert er sich auf das Gestalten von Prozessen und Räumlichkeiten, die medizinisches Personal bei der Arbeit und Patienten bei der Genesung unterstützen. Dabei wird er durch Mittel der europäischen Union gefördert und baut auf ein wachsendes Team und den Rat von Experten.

 

siebenkommadrei

–  soviele Tage verbrachten Patienten im Jahr 2017 durchschnittlich in deutschen Krankenhäusern. Weil es uns darum geht diese Zeit so heilsam wie möglich zu gestalten, griffen wir diese Zahl bei der Namensgebung der Neugründung auf.

Einen Ausschnitt aus dem Interviev mit Christoph Thetard in der InteriorFashion finden Sie hier.

Unser Team

Unser Expertenbeirat

Mit unserer Design-Mentalität treiben wir Ihre Projekte bis zur Umsetzung.

“Design Thinking ist eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen aus allen Lebensbereichen. Der Ansatz geht weit uber die klassischen Design-Disziplinen wie Formgebung und Gestaltung hinaus. Im Gegensatz zu vielen Herangehensweisen in Wissenschaft und Praxis, die von der technischen Lösbarkeit die Aufgabe angehen, stehen Nutzerwünsche und -bedürfnisse sowie nutzerorientiertes Erfinden im Zentrum des Prozesses. Design Thinker schauen durch die Brille des Nutzers auf das Problem und begeben sich dadurch in die Rolle des Anwenders.” (HPI)

Design-Thinking-Workshops erfreuen sich großer Beliebtheit, auch in der Gesundheitsbranche.
Nur: was passiert nach dem Workshop?
Wir tragen den Prozess und die Methoden des Design Thinking in Ihre Veränderungs- und Planungsprozesse. Als erfahrene Designer schöpfen wir dabei aus einem breiten Methodenset. Dazu gehören u.a. Design Thinking, Service Design und Co-Design.

Unsere Arbeitsweise zeichnet sich aus durch:

01.

Zielgerichtetes Vorgehen

02.

Stakeholder-Integration

03.

Patienten­zentrierung

04.

Testen von Ideen

Für Kliniken und Krankenhäuser bedeutet das:

Passgenauer Projektverlauf

Sie müssen erst herausfinden, was Ihre Patienten brauchen? Oder Sie wissen schon an welchem Punkt sie anpacken wollen? Ihnen liegt insbesondere an einem erstklassigen Entlassungsmanagement? Oder Sie wollen das gesamte Patientenerlebnis von A bis Z überdenken?

Wir stimmen unseren Arbeitsprozess auf die Herausforderungen der Entscheider in Kliniken und Krankenhäusern ab.

 

Funktionierende Lösungen

Theoretische Regelwerke gibt es im Krankenhaus bereits genug. Da unsere Lösungen mit den Anwendern und Zielgruppen gemeinsam gestaltet werden, erfahren sie nachhaltig eine hohe Akzeptanz und werden tatsächlich angewendet.

 

Externes Know-how

Eine Lösung ist erst dann eine Lösung, wenn sie erfolgreich umgesetzt ist. Raumgestaltung? Printprodukte? Sonderanfertigung? Bei Bedarf empfehlen und koordinieren wir Partner für die Umsetzung. Auch die Produktion von Kleinserien begleiten wir bis zum fertigen Produkt.

Kostenloses Erstgespräch

Stärken Sie Ihre Rolle als attraktiver Arbeitgeber und führender Gesundheitsanbieter. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Telefonat oder einen Vor-Ort-Termin.

Unter +49 (0)176 620 53 497 sind wir für Sie erreichbar.

Nachricht senden